Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Till-Sebastian Idel

20. September 2022   188/22    Wissenschaftliche Tagung / Veranstaltungsankündigung 

Öffentliche Podiumsdiskussion zur Lehrkräftebildung

Universität Oldenburg lädt Interessierte ein

Oldenburg. Wie hat sich die Ausbildung von Lehrkräften in den vergangenen Jahren entwickelt und wie lassen sich an den Universitäten förderliche Rahmenbedingungen herstellen? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich eine öffentliche Podiumsdiskussion am Mittwoch, 28. September, 18.00 Uhr, im Bibliothekssaal der Universität Oldenburg (Uhlhornsweg 49 – 55). Teilnehmende des Podiums sind Prof. Dr. Doris Wittek (Universität Halle-Wittenberg), Maik Walm (Universität Rostock) und Prof. Dr. Eva Arnold (Universität Hamburg). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In zwei Impulsvorträgen befassen sich Wittek und Walm sowie Arnold mit der Qualität der Lehrkräftebildung in Deutschland und mit ihrer Verankerung an den Hochschulen. Anschließend können sich Gäste der Podiumsdiskussion mit den Vortragenden austauschen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Jahrestagung der Kommission „Professionsforschung und Lehrer:innenbildung“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) statt, die der Arbeitsbereich Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik an der Universität Oldenburg am 29. und 30. September ausrichtet.

Weblinks

Kontakt

Prof. Dr. Till-Sebastian Idel, Tel.: 0441/798-4387, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)