Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Thomas Bisitz

4. Januar 2023   003/23    Veranstaltungsankündigung

Musikalische Experimente bei „Campus Kreativ“

Drei Veranstaltungen zum Thema „Raum/Akustik“ am Institut für Musik

Oldenburg. Die Wechselwirkung zwischen Räumen und Klängen ist das Rahmenthema der öffentlichen Veranstaltungsreihe „Campus Kreativ“ an der Universität Oldenburg. An drei Terminen im Januar sind Kulturschaffende am Institut für Musik zu Gast, um mit Interessierten über ihre musikalische Arbeit ins Gespräch zu kommen und gemeinsam musikalische Experimente durchzuführen. Am Mittwoch, 11. Januar, erkundet Prof. Kilian Schwoon, Experte für elektroakustische Komposition von der Hochschule für Künste Bremen, gemeinsam mit den Anwesenden, welche Möglichkeiten die 3D-Audiotechnik bietet. Eine Woche später, am 18. Januar, stellt die in Berlin lebende Klangkünstlerin Prof. Christina Kubisch ihre Installationen und audiovisuellen Arbeiten vor. Zum Abschluss der aktuellen Reihe am Mittwoch, 25. Januar, geht es um die Werke des Künstlers und YouTubers Jogging House aus Frankfurt am Main – Klanglandschaften, die Gefühlszustände transportieren. Alle drei Veranstaltungen beginnen um 18.15 Uhr und finden in der Aula der Universität (Ammerländer Heerstraße 69) statt. Der Eintritt ist frei, es besteht Maskenpflicht.

Das Institut für Musik und die Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V. (UGO) unterstützen die Veranstaltungsreihe „Campus Kreativ“. Bei den akustischen Experimenten wirkt Thomas Bisitz vom Hörzentrum Oldenburg mit. Weitere Informationen finden sich online unter:

Weblinks

Bilder

  

Die Berliner Klangkünstlerin Christina Kubisch stellt am 18. Januar ihre Installationen und audiovisuellen Arbeiten vor. Foto: Ecki Güther

[Bild herunterladen]

 
  

Der YouTuber Jogging House ist am 25. Januar bei „Campus Kreativ“ zu Gast. Foto: Typ F Fotografie

[Bild herunterladen]

 
  

Kilian Schwoon befasst sich am 11. Januar mit den Möglichkeiten der 3D-Audiotechnik. Foto: Lukas Klose

[Bild herunterladen]

Kontakt

Volker Schindel, Tel.: 0441/798-4907, E-Mail:
Krystoffer Drepps, E-Mail:

(Stand: 20.04.2022)